Die Kinder der Zukunft

01_FUTURE_BABY_12_(C)NGFWas darf die Fortpflanzungsmedizin, um Paaren, Frauen und Männern den Kinderwunsch zu erfüllen? Wie wird sich die Gesellschaft durch neue medizinische Möglichkeiten verändern? Eine Ethikerin und eine Reproduktionsmedizinerin diskutieren, wie die Kinder von morgen gezeugt werden, was heute schon möglich und rechtlich vertretbar ist und welche ethischen und psychologischen Fragen sich stellen. Ein Spenderkind berichtet von seinen Erfahrungen.

REPLAY

Ein TALK zum Dokumentarfilm

FUTURE BABY

MITTWOCH | 28. SEPTEMBER | 15 – 16 UHR ZFF-FESTIVALZENTRUM

GÄSTE
Nikola Biller-Andorno, biomedizinische Ethikerin (UZH)
Brigitte Leeners, Reproduktionsmedizinerin (USZ)
Manuela, Spenderkind

MODERATION
Marina Villa                                                                             ZUM FACEBOOK-EVENT

Wissenswertes und absolute Zahlen aus der Welt der medizinischen Reproduktion.

Über den Film von Maria Arlamovsky | Österreich

FUTURE BABY ist ein Film über die Zukunft der menschlichen Fortpflanzung, mitten in der Gegenwart. Maria Arlamovsky begibt sich auf eine globale Spurensuche zu Betro enen und Forschenden, zu Eizellspenderinnen und Leihmüttern, in Labors und Kliniken. Die Hoffnungen und Wünsche der zukünftigen Eltern und die Forschung zur Optimierung des Menschen greifen ineinander – und schreiten immer schneller voran.

FILMVORFÜHRUNGEN

SA | 24. September | 21.00 Uhr | Arena 7
DI | 27. September | 18.15 Uhr | Filmpodium
MI | 28. September | 13.15 Uhr | Corso 4
FR | 30. September | 15.45 Uhr | Corso 2

 

Map

UNTERSTÜTZT DURCH

samw_logo_rgb

TRAILER