Grenzen der Genforschung

ZFF-Talk 2: zum Film GENESIS 2.0 von Christian Frei.

Der Film GENESIS 2.0 geht Mammutjägern auf einer abgelegenen Inselgruppe in Sibirien sowie DNA-Forschern und Molekularbiologen in Südkorea, China und in den USA nach, die versuchen ein Mammut zum Leben zu erwecken. Die Auferstehung des Mammuts wäre eine erste Manifestation der nächsten grossen technologischen Revolution in der Genforschung. Der Talk befasst sich mit Fragen wie: Kann ein Mammut tatsächlich zum Leben erweckt werden? Worum geht es in der Auferstehungsbiologie genau? Was kann die heutige Genforschung und wo liegen ihre Grenzen? Wie verändert sich durch die Genforschung unser Leben?

Montag, 1.10, 16.00 – 17.00 Uhr, ZFF Festivalzentrum

Experten und Expertinnen:

  • Christian Frei, Regisseur Genesis 2.0
  • Frank Rühli, Institute of Evolutionary Medicine, Universität Zürich
  • Anna Deplazes Zemp, Ethikzentrum, Universität Zürich

Moderation: Monika Schärer

Eintritt frei.